Mobilität

Das modulare Design des LF ™ 70 besteht aus sieben Abschnitten, die für das Erreichen entfernter Standorte fliegbar sind. Dieser Bohrer reduziert Ausfallzeiten beim Mobilisieren zwischen Standorten und verringert die Umweltauswirkungen auf einen Bohrstandort erheblich.

Modulares Design

Mit nur sieben Komponenten dauert es weniger als eine Stunde, um das Rigg abzureißen, und die gleiche Zeit, um es wieder zusammenzubauen.

Leicht

Besonderes Augenmerk wurde auf das Gesamtgewicht und die Abmessungen des Bohrers gelegt. Jedes seiner sieben Bauteile wiegt weniger als 585 kg und ist leicht mit dem Hubschrauber zu transportieren. Der LF70 ist ideal für das Bohren an abgelegenen Orten.

Eigenschaften

1. SOLIDES STRUKTURELLES DESIGN
Steifes Design bietet überlegene Leistung und Zuverlässigkeit auch unter härtesten Bedingungen.

2. NITRO CHUCK ™
Die patentierten Stickstoffgasfederbacken mit hydraulischer Auf / Zu-Funktion sorgen für einen ausfallsicheren Betrieb.

3. EINFACHES HYDRAULISCHES DESIGN
Direkt gekoppelte Hydraulikpumpen mit einer Zapfwellenbetriebenen Hilfspumpe ermöglichen eine einfache Wartung.

4. FLYABLE
Der LF ™ 70 lässt sich leicht in sieben fliegbare Module mit einem maximalen Gewicht von 585 kg aufteilen.

5. PQ ROTATION UNIT
Das Vierganggetriebe liefert bei Bedarf ein hohes Drehmoment und beim Diamantbohren eine hohe Geschwindigkeit.

6. SELBSTBEHANDELTE BEDIENERFELD
Das einfache Hydrauliksystem ist einfach zu bedienen und zu warten, während die Hub-zu-Schalthebel zusätzliche Sicherheit für den Bediener bieten

Spezifikationen Metrisch UNS
Tiefe Kapazität 895 (NRQ V-Wall) 2.936 (NRQ V-Wall)
Größe der Bohrstange BQ bis PQ
Hauptwinde 53,4 kN 12.000 Pfund
Kraft ziehen 62,9 kN 12.137 Pfund
Rod Pull  6 m 20 ft
Motor Cummins® QSB 4,5 L
Motorleistung 110 kW 148 PS

LADEN VOLLSTÄNDIGES SPREADSHEET (XLS)

Spezifikationen"]

Bildergalerie

HERUNTERLADEN

doc1

LF ™ 70 Oberflächenbohrgerät Übersicht

Englisch (PDF)
Spanisch (PDF)
Französisch (PDF)
Russisch (PDF)

KONTAKTIERE UNS

Angebot anfordern