Treffen Sie genaue Entscheidungen zu geringeren Kosten

TruScan bietet hochauflösende Nass-, Trocken- und Nahaufnahmen des Gesteins- oder Chip-Samples. Diese Informationen sowie Elementkonzentrationen können vom Geologen schnell eingesehen werden und helfen, geologische Protokollierung und Interpretation beim ersten Mal richtig zu machen, wodurch die Notwendigkeit eines erneuten Abfragens von Kern oder Chips verringert wird. Genauere konzeptionelle geologische Modelle können erstellt werden, während sich der Bohrer noch im Bohrloch befindet. Da die Zeit zum Sammeln von Daten erheblich verkürzt wird, entscheiden sich Explorations- und Bergbaugesellschaften und treffen genaue und zeitnahe Entscheidungen darüber, wo als nächstes oder in welcher Tiefe gebohrt werden soll. Zusammen mit der Reduzierung der Anzahl der erforderlichen Tests durch Verwendung von TruScan-Daten für einen gezielteren Assay-Ansatz führt dies zu einer erheblichen Senkung der Kosten für die Mineralexploration.

Einzigartige, präzise Technologie

TruScan verwendet eine einzigartige XRF-Technologie, um strukturelle Schwankungen bei Gesteinskalibrierungen und ortsspezifischen Kalibrierungen zu berücksichtigen, um dem Gesteinstyp-spezifischen Matrixeffekt zu begegnen. Um genauere Messungen vor Ort sicherzustellen, werden Gesteinsproben zuerst vom Standort zum Labor zur chemischen Analyse geschickt. Nach der Rückgabe wird die resultierende Chemie zur Kalibrierung der TruScans XRF-Technologie verwendet, die von einem qualifizierten Boart Longyear-Geochemiker durchgeführt wird, bevor die Einheit zur Bohrstelle geschickt wird.

Analysieren Sie eine Vielzahl von Elementen

TruScan analysiert Bohrkern und -späne für jedes Element zwischen Lithium und Uran im Periodensystem sowie andere wichtige Merkmale von Gestein, einschließlich Glühverlust (LOI) und Dichte. Dies liefert eine umfangreiche Palette elementarer Daten, die weit über die Informationen der herkömmlichen XRF-Technologien hinausgehen. TruScan scannt kontinuierlich entlang der Probe. Scanraten und Mittelungsintervalle werden bei der Kalibrierung mit dem Mining-Client festgelegt. Diese Datendichte bietet einen signifikanten Wert, der geologische Heterogenitäten aufdeckt, die bei Verwendung herkömmlicher destruktiver Analyseverfahren, die spärliche Datenpunkte aus homogenisierten Laborproben über eine bestimmte Kernlänge liefern, nicht sichtbar sind. TruScan-Daten am selben Tag können vom Geologen verwendet werden, um den Kern genauer zu protokollieren, Änderungszonen zu identifizieren und zu bestimmen, wo Proben entnommen werden sollen und wo keine Proben für die Laboranalyse entnommen werden sollen.

Kein langfristiges zusätzliches Personal

Vor Ort

TruScan wird von einem qualifizierten Geochemiker eingerichtet und kalibriert und von Boart Longyear-Bohrcrews, spezialisierten TruScan-Technikern oder Technikern des Bergbau-Kunden betrieben. Wenn TruScan von der Bohrmannschaft von Boart Longyear betrieben wird, entfällt der langfristige Bedarf an zusätzlichem Personal vor Ort. Kein zusätzliches Personal vor Ort minimiert die Kosten für den Einsatz dieser Technologie und hält die Risiken für Umwelt, Gesundheit und Sicherheit vor Ort gering. Darüber hinaus ist diese Technologie so konzipiert, dass sie in den normalen Arbeitsablauf der Boart Longyear-Bohrcrews passt, sodass die Bohrproduktivität nicht abnimmt.

TruScan ™ - Innovative Kern- und Chip-Scantechnologie vor Ort

TruScan-Spezifikationen

Das TruScan-Gerät arbeitet mit 110 V oder 220 V. Bei seinem Spitzenleistungsbedarf benötigt er weniger als 15 Ampere Strom. Der Wasserbedarf beträgt ca. 20 Liter pro 1000 m Kern. Der Anhänger ist ohne Anhängeranhängerkupplung (196 Zoll oder 498 cm mit Anhängevorrichtung) etwa 134 Zoll (340 cm) lang und 231 cm (91 Zoll) breit (bei Rollbetten in der geschlossenen Position). Zum Be- und Entladen von Kernkästen ist ein zusätzlicher Arbeitsbereich von etwa 122 cm erforderlich (Kernspeicher nicht im Lieferumfang enthalten). Für den Betrieb dieses Geräts ist ebener Boden erforderlich.

Sind Sie bereit, TruScan zu Ihrem Projekt hinzuzufügen?

Senden Sie eine Aufforderung zur Angebotsabgabe, damit Boart Longyear Ihr Projekt überprüft, und geben Sie ein Angebot zur Bereitstellung unserer Bohrdienstleistungen. 

ANTRAG AUF ANGEBOT

Bildergalerie

HERUNTERLADEN

doc1

TruScan ™ Übersicht

Englisch (PDF)

KONTAKTIERE UNS

Wenden Sie sich an einen Experten