Informationszentrum und Denksportportal von Boart Longyear

ERKUNDUNG

3. Mai 2019

Boart Longyear bohrt tiefstes Loch in Ghana

Boart Longyear freut sich bekannt zu geben, dass seine Bohrmannschaften das tiefste Bohrloch gebohrt haben, das jemals in Ghana gebohrt wurde. Sie bohrten ein 2083,4 Meter tiefes Loch. Das Team installierte einen Keil, und Navi bohrte das Loch auf 600 Meter in die Spur und blieb bis zum Ende des Lochs auf Kurs. Das Richtungsbohrungsprojekt für Golden Star wurde sicher und vorzeitig abgeschlossen.

Unsere Bohrmannschaft in Ghana hat bei diesem Projekt sicher und sorgfältig gearbeitet, um das Bohrloch zielgerichtet bis zur Zieltiefe zu bohren. Ich kann nicht stolz auf das Team sein, das das Projekt abgeschlossen hat.

Bereichsleiter Westafrika, Jonathan Madigan

Jonathan Madigan, Abteilungsleiter für Westafrika, kommentierte: „Unsere Bohrmannschaft in Ghana hat bei diesem Projekt sicher und sorgfältig gearbeitet, um das Bohrloch direkt auf die Zieltiefe zu bohren. Ich kann nicht stolz auf das Team sein, das das Projekt abgeschlossen hat. Die Crews hier in Ghana begrüßen die konsequente Gefahren- und Risikokonzeption von Boart Longyear. Sie schätzen, dass die Risikobewertungen auf Feldebene, Meetings vor dem Einsatz und andere Sicherheitsprogramme dazu beitragen, dass sie für ihre Familien sicher nach Hause kommen. “ 

Besatzung von links nach rechts abgebildet:
Jon Enu : Bohrassistent, Ebenezer Adu-Atta : Bohrassistent, Lewis Donkoh : Bohrer, Solomon Essien : Bohrassistent, Patrick Benfor : Bohrer
Kwame Yeboah : Bohrassistent, Benoni Kwabiah : Bohrerassistent

Nicht abgebildet:
John Owusu : Bohrer, Glover Quaw : Bohrassistent, Daniel Emmanual : Bohrassistent, Frank Ennin : Supervisor, Fanie Van der Walt : Supervisor, Chris Milligan : Supervisor

Das Unternehmen hat Kundenanerkennungen für den sicheren, zielgerichteten und vorzeitig geplanten Abschluss des Tiefbohrungs-Explorationsbohrprojekts erhalten. Boart Longyear würdigt die Teilnahme, die Zusammenarbeit und die Beiträge aller Mitarbeiter in Ghana und insbesondere der Bohrmannschaft, die direkt an diesem Bohrloch mit Rekordtiefe gearbeitet hat. 

BOHRDIENSTE FLOTTE TIEFE

HERUNTERLADEN

Medienerlaubnis: Wenn Sie diesen Artikel auf Ihrer Website oder in gedruckter Form erneut veröffentlichen möchten, wenden Sie sich bitte an marketing@boartlongyear.com um Erlaubnis. Wir freuen uns, dass Sie unsere Artikel teilen, und bitten Sie nur, Boart Longyear als Quelle anzugeben und gegebenenfalls einen Link zur Verfügung zu stellen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfache Share-Schaltflächen
de_DEGerman
en_USEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman