Informationszentrum und Denksportportal von Boart Longyear

SICHERHEIT

18. September 2017

Sichere Neuanfänge sichern, wenn der Markt sich erholt

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Australischer Bergbau.

Wenn sich der Markt zu erholen beginnt, steigt die Zahl der Neuanläufe in der Branche. Infolgedessen können Sicherheitsvorfälle dieser Kurve folgen. Neueinstellungen an Bohrstandorten sind das größte Risiko für Sicherheitsvorfälle. Sie sind unerfahren, sind sich der Gefahren nicht bewusst, sind nervös, wollen sich selbst beweisen und sind im Allgemeinen weniger auf die Risiken einer Bohrstelle und die Auswirkungen möglicher Zwischenfälle, Verletzungen und Beinaheunfälle aufmerksam.

In den ersten 90 Tagen sind neue Mitarbeiter von Boart Longyear erforderlich, um globale Sicherheitsprogramme wie THINK zu lernen (Nehmen Sie sich Zeit, Gefahrenerkennung, Erkennen des Risikos, Erforderliche Kontrollen, Behalten Sie zuerst die Sicherheit). Sie sind darin geschult, Risikobewertungen auf Feldebene durchzuführen und warum sie so wichtig sind, bevor sie eine Aufgabe ausführen.

Neue Mitarbeiter lernen die Goldenen Sicherheitsregeln und die Straßenregeln kennen und müssen ein standardisiertes Einführungsschulungsprogramm in unserem integrierten Online-Trainingsmanagementsystem absolvieren. Sie erstellen außerdem ein interaktives Schulungsheft mit einem Mentor und einem Bohrer - alles Teil des 90-tägigen Green Hat-Programms von Boart Longyear. Grüne Schutzhelme stehen für einen Neuanfang, sodass jeder vor Ort besonders aufpassen und nach unseren neuesten Mitarbeitern Ausschau halten kann. Ziel all dieser Sicherheitsprogramme ist es, sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter sicher nach Hause geht.

Im Idealfall sorgen Sicherheitsprogramme auch dafür, dass der Kunde, wo ein Boart Longyear-Bohrer oder Offsider zum Einsatz kommt, dieselben sicheren Ergebnisse erwartet. Das ist ein wichtiger Grund, warum sich unsere Kunden für uns entscheiden. Unser Engagement für die Sicherheit, unsere Kultur und unsere Programme richten sich nach den eigenen und die kundenspezifischen Programme lassen sich leicht einbinden, da die Mitarbeiter von Boart Longyear mit den höchsten Sicherheitsstandards vertraut sind und daran arbeiten.

Das Boart Longyear ™ Drilling Services-Team in Australien unternimmt zusätzliche Schritte, um sicherzustellen, dass Neuanläufe sicher sind und sich schnell an die Sicherheitskultur von Boart Longyear anpassen. Es braucht mehr als nur gute Sicherheitsprogramme, um zu zeigen, wie eine großartige Sicherheitskultur aussieht, und um Neuanfängern zu zeigen, wie man ein Teil davon sein kann. Es geht wirklich darum, die Art und Weise zu ändern, wie die Leute normalerweise arbeiten und Aufgaben erledigen.

 Die zehn Schritte zum sicheren Arbeiten sind grundlegende Anweisungen für die Anwendung der Goldenen Sicherheitsregeln. Im Wesentlichen ist diese Checkliste ein Leitfaden für den Planungsprozess, der Auslöser für die zu erledigenden Aufgaben bietet, die Überprüfung der Ausrüstung, die Vorbereitung des Bereichs und des Personals, die Kontrolle der gesamten Energie - einschließlich des Abfalls der gespeicherten Energie und des Abschlusses Endkontrolle und dann in Schritt 7 die Aufgabe starten.

Wenn Sie sofort ohne Planung in eine Aufgabe einsteigen, versuchen Sie in der Regel, Zähler und abrechnungsfähige Stunden einzuhalten, ohne alle Vorkehrungen zu treffen - da treten Zwischenfälle auf. Vor dem Beginn einer Aufgabe müssen viele Schritte ausgeführt werden. Überspringen Sie nicht den Nachbesprechungsprozess. Dies ist ein weiterer kritischer Schritt, der bespricht, was funktionierte und was nicht funktionierte, um Änderungen zu erkennen und umzusetzen. 

Viele Vorfälle sind auf schlechte Planung, schlechte Kommunikation und wahrgenommenen Zeitdruck zurückzuführen. Der wahrgenommene Zeitdruck kann in der Branche vorherrschen. Wenn Auftragnehmer Kunden Meterware oder Stundensätze berechnen, werden in der Regel Leistungskennzahlen (KPIs) in den Vertrag geschrieben. Wenn eine Besatzung anhand dieser KPIs gemessen wird, können diese KPIs Verhalten beeinflussen. Die Besatzungen, einschließlich der Vorgesetzten, sind der Meinung, dass sie das Beste für das Unternehmen tun, wenn es darum geht, die KPIs zu erfüllen, anstatt langsamer und sicherer zu arbeiten. Bei Boart Longyear werden Vorgesetzte, Bohrer und Offsider gebeten, langsamer zu werden und über die Dinge nachzudenken, die sie oder ihre Kollegen möglicherweise daran hindern könnten, sicher nach Hause zu gehen.

Während einer vor kurzem erfolgten Sicherheitsunterbrechung führte das Team in Washington eine Kommunikationsübung durch, bei der die Mannschaften die Augen verbunden hatten und eine bestimmte Person versuchte, den Rest über das, was sie beobachteten, anzuweisen, wobei er im Wesentlichen ein Blatt Papier faltete. Ziemlich einfache Papierfaltaufgabe - nur vier Schritte, aber das Ergebnis zeigt, wie viel wir denken, dass wir kommuniziert haben, wenn die Botschaft tatsächlich nicht übermittelt wird.

Gegen Ende der Übung wurde der Zeitdruck durch Kommentare wie: „Beeilen Sie sich, wir müssen das erledigen!“ Hinzugefügt. Die Reaktion der Teilnehmer? Sie begannen zu hetzen und machten die Jobschritte falsch. Stellen Sie sich vor, sie würden schwere Ausrüstung benutzen!

Wir besprachen mit Ihnen, wie dies mit dem Geschehen vor Ort zusammenhängt - wie der Zeitdruck jemanden herausfordern kann, selbst wenn er nur ein Blatt Papier faltet, und wie sich dies in einem Bereich niederschlägt, in dem Risikominimierung entscheidend ist. Während der Nachbesprechung wurde die Frage gestellt: „Warum hat niemand den Job aufgegeben?“ Es macht auch einen Unterschied, Untergebenen und Arbeitskollegen mitzuteilen, wenn sie gute Arbeit leisten. Positive Verhaltensweisen werden dadurch verstärkt und motivieren weiter sicher arbeiten.

Der Sinn der Sicherheitsunterbrechung bestand darin, die Bedeutung von Rückfragen zu konsultieren, Fragen zu stellen, positive Verhaltensweisen zu loben und den Job zu beenden, wenn es anstrengend wird. Kommunikation und Führungskräfteentwicklung sind Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit und insbesondere der Sicherheit bei Neuanläufen.

Es ist auch wichtig, dass Vorgesetzte und Bohrer dazu aufgefordert werden, neue Mitarbeiter für den Neuanfang mehr Fragen zu stellen. Zu oft spricht ein Bohrer oder ein Supervisor nur bei einem Neustart oder liest eine JSEA ab, und das Gehirn des Neubeginns schaltet sich ab, sie achten nicht oder folgen nicht. Supervisoren und Bohrer müssen offene Fragen stellen, um ihr denkendes Gehirn einzuschalten. Wenn Sie mit Neuanfängen arbeiten, reicht es nicht aus, zu fragen: „Verstehst du Kumpel?“ Ein grüner Hut wird Ja sagen, sie wollen dich nicht im Stich lassen.

Bitten Sie sie nach dem Training eines Neubeginns für eine Aufgabe, sie zu beschreiben: „Wie werden Sie nun diese Ausschlusszone einrichten?“ Wenn Sie sie in ihren eigenen Worten erklären, wird dies verständlich und das Risiko, dass sie zustimmen, wird reduziert und dann blind unsichere Aufgaben zu erledigen. Befähigen Sie sie auch, Fragen zu stellen. Es macht einen besseren Eindruck, wenn sie fragen, anstatt Annahmen zu machen. Wenn Sie bestätigen, dass Fragen gestellt werden, zeigen sie, dass sie sich der Sicherheit verpflichtet fühlen, die Anweisungen verstehen und lernen möchten, dann sprechen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit, wenn sie Fragen haben.

Es gibt immer ein Anliegen mit einer wachsenden Anzahl von Neuanläufen, da wir anfangen, uns von einem Abschwung in der Branche zu erholen. Wir bei Boart Longyear haben es uns zur Aufgabe gemacht, Schulung und Kommunikation zu verbessern und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren - die Sicherheit. Es liegt an uns allen, nach der nächsten Generation von Bohrern und Offsidern Ausschau zu halten.

SEHEN

Schauen Sie sich den Boart Longyear an, wie er sicher ist | Machen Sie es persönlich | Machen Sie es zum Heimvideo

SCHAU VIDEO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfache Share-Schaltflächen
de_DEGerman
en_USEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman