Informationszentrum und Denksportportal von Boart Longyear

NICHT MINING

27. Juni 2019

Die geheime Sauce zur Herstellung von Sonic Drill Rods

Die 3 ½ ”-Schallbohrstange von Boart Longyear ist die am höchsten entwickelte Schallrute der Branche. Was macht es überlegen? Es ist alles in der Technik und im Rohstoff. Ohne auf proprietäre Informationen zu verzichten oder zu tief in das technische Kaninchenloch vorzudringen, bevorzugen Sonic Drill Rods von Boart Longyear ™. 

Bei der Herstellung von Schallbohrstangen handelt es sich in der Regel um einen dreiteiligen Konstruktionsprozess, bei dem die Stangenenden reibschlüssig oder gleitschlüssig auf einen Mittelkörper aufgeschweißt werden. Dies ermöglicht es Herstellern, niedrigere Stahlsorten in der Mitte der Karosserie zu verwenden, um Kosten zu sparen.

Boart Longyear nutzt eine verärgert Schmiedeprozess bei der Herstellung seiner Schallbohrstangen. Stauchschmieden bezieht sich auf den Prozess, bei dem eine Bohrstange ihre Lebensdauer als ein einzelnes Stück Edelstahlrohr beginnt und an den Gewindeenden auf eine Dicke von ½ Zoll geschmiedet wird, die auf eine Wandstärke von ¼ Zoll in der Mitte des Körpers übergeht. Auf diese Weise müssen die Gewindeenden nicht mehr an der Mitte des Körpers angeschweißt werden, wodurch eine deutlich stärkere einteilige Schallbohrstange entsteht. 

Auf hohem Niveau sind die sechs Herstellungsschritte für Schallbohrstangen:

  1. Beginnen Sie mit Edelstahlrohren mit 3 ½ ”Außendurchmesser und ¼” Wandstärke
  2. Schmieden Sie die Stangenenden auf eine Länge von 9 Zoll und eine Wandstärke von ½ Zoll
  3. Entlastung der gesamten Stange (langsam erwärmen und abkühlen)
  4. Wärmebehandeln Sie den Stabstift und die Kastenenden (Abschrecken und Anlassen) für Festigkeit und Haltbarkeit
  5. Die kegelförmigen Gewinde von Stift und Kasten in die gestauchten geschmiedeten Enden einarbeiten
  6. Wärmebehandlung des Stiftgewindes ein zweites Mal auf eine etwas höhere Härte (erhöht die Lebensdauer, verhindert das Festfressen (Stangen greifen beim Bohren ineinander) und erhöht die Verschleißfestigkeit)

Dieser Prozess, der auf unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung von Diamantbohrstangen beruht, erzeugt eine Stange mit einem Außendurchmesser von 3 ½ Zoll, die einen Innendurchmesser von 3 Zoll in der Mitte des Körpers und ein Gewinde mit einem Innendurchmesser von 2 ½ Zoll aufweist. Die Stangenenden haben eine Wandstärke von ½ Zoll bis 9 Zoll Länge, während die Mitte des Körpers eine Wandstärke von ¼ Zoll hat, wodurch die Stange relativ leicht, aber extrem haltbar bleibt.

Nach umfangreicher Konstruktion und Fertigung wird ein hochwertiger Schallstab zum Bohren geboren.

Wenn Sie das beste und effizienteste Schallwerkzeug benötigen, sind Sie bei Boart Longyear genau richtig. Hochwertiger Präzisionsstahl und spezielle Wärmebehandlungsverfahren sorgen für unübertroffene Stabilität, Geradheit und Langlebigkeit der Schallbohrstrangbaugruppe. Strenge Fertigungsstandards und die ISO-Zertifizierung machen das Schallwerkzeug von Boart Longyear zur richtigen Wahl für jedes Schallbohrprojekt.

Wenden Sie sich noch heute an Ihren örtlichen Boart Longyear-Vertreter oder -Händler.

Qualitätsrichtlinie:

Boart Longyear ist bestrebt, seinen Kunden Qualitätsprodukte, innovative Lösungen, außergewöhnlichen Service und Wert zu bieten und dabei die Sicherheits-, Umwelt- und behördlichen Anforderungen aller Kunden zu erfüllen oder zu übertreffen.

Laden Sie den Sonic Tooling-Katalog herunter

Laden Sie den Sonic Tooling-Katalog für alle Ihre Sonic-Bits herunter.
Gehäuseschuhe, Stangen, Kernrohr, Gehäuse, Flanschbaugruppen,
Gehäusestopfen / -ringe, Crossover-Subwoofer, Adapter, Sub-Saver,
und Abrufen von Werkzeugen.

HERUNTERLADEN

Medienerlaubnis: Wenn Sie diesen Artikel auf Ihrer Website oder in gedruckter Form erneut veröffentlichen möchten, wenden Sie sich bitte an marketing@boartlongyear.com um Erlaubnis. Wir freuen uns, dass Sie unsere Artikel teilen, und bitten Sie nur, Boart Longyear als Quelle anzugeben und gegebenenfalls einen Link zur Verfügung zu stellen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Max Korff

TREFFEN SIE DEN AUTOR Max Korff Maximilian Korff arbeitet als Sales Representative seit 2016 im europäischen Vertrieb im Bereich E&I Bohrwerkzeuge und Bohrgeräte. Er besitzt einen Bachelor und Master Abschluss im Bereich Bauingenieurwesen/ advanced drilling technologies. Vor seiner Tätigkeit beim Boart Longyear hat er als Assistent in der Projektleitung gearbeitet.

Folgen Sie NICHT diesem Link, sonst werden Sie von der Website gebannt!
Einfache Share-Schaltflächen
de_DEGerman
en_USEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman