Informationszentrum und Denksportportal von Boart Longyear

ERKUNDUNG

18. April 2019

Lies es und weine - Boart Longyear geht tief

Innovative Innovation und beeindruckende Bohrteams haben nahezu Rekordtiefe erreicht

Die Bohrsparte von Boart Longyear ™ Drilling Services schloss Ende letzten Jahres in Nordamerika ein Bohrloch mit einer Tiefe von fast 3200 Metern. Mit der neuesten und besten Boart Longyear-Bohrausrüstung und -werkzeugen schloss die Crew das Projekt pünktlich und im Rahmen des Budgets ab, wobei alle Personen sicher waren.

 

Die Bohrmannschaft von Drilling Services Surface Coring verwendete den leistungsstarken LF ™ 350e zusammen mit den neuen patentierten drahtgebundenen XQ ™ -Kernkern mit W-Wall und den neuen Longyear ™ -Diamantbohrern, um erfolgreich einen Richtungsbohrvorgang in einem Winkel von 65 Grad zum Kundenbedarf durchzuführen Tiefe - was fast 3200 Meter war. Das Projekt war an und für sich eine beeindruckende Leistung, messbare Produktivitätszuwächse und bewiesen, dass die neuesten Boart Longyear-Bohrgeräte und Werkzeugbau einen echten Unterschied auf diesem Gebiet ausmachen. 

Mit innovativen Merkmalen der Bohranlage, kombiniert mit den am höchsten bewerteten Kernbohrungen auf dem Markt und den schnellsten und glattesten Schneidmeißeln, wurde der Erfolg des Projekts auch dem Talent, der Erfahrung und dem technischen Know-how der Crew zugeschrieben.

LF350e

Boart Longyear kombiniert die bewährte Technologie seiner populärsten Oberflächenbohrgeräte zu dem leistungsstarken LF ™ 350e. Das nach vorne neigbare Kopfdesign vereinfacht den Rutenhandhabungsprozess und reduziert den Eingriff und die Wartung des Bedieners. Die Stangenbruchklemme ist eine hydraulische Brechvorrichtung, bei der kein Schraubenschlüssel unter Strom steht. Die Fußklemme dreht sich, um die Stangengelenke zu brechen, die sich zwischen der Fußklemme und der Stangenbruchklemme befinden. Das Bohrgerät verfügt auch über eine beheizte und klimatisierte Bohrkabine, um den Bediener vor den Elementen und Überkopfgefahren zu schützen. Mit der CAN-Bus-Kommunikation und der SPS-Programmierung werden alle Funktionen des LF350e elektronisch gesteuert. Das „e“ in LF350e bezieht sich auf das vollelektronische Steuersystem. Das Rigg ist ergonomisch gestaltet, um Ermüdung und Stress für den Bohrer und den Helfer zu verringern. Der LF350e verfügt über eine einstellbare Drahtseilgeschwindigkeit, um den Überschuss abzusenken und dann das Rohr zu ziehen, was ein sicheres Heranfahren ermöglicht. Dies ist nur eine Einbahnstraße, bei der das ergonomische Design die Ermüdung dieser Bohranlage reduziert. Die Schönheit von Boart Longyears Geschäftsmodell, sowohl für Bohrarbeiten als auch für Bohrprodukte, liegt in der unmittelbaren, direkten und ungefilterten Rückmeldung von Bohrern vor Ort. Bohrgeräte für Bohrmaschinen.

XQ Wireline Coring Rods

Die einzigartige Kombination aus einem selbsthemmenden Umkehrflankenwinkel von –20 Grad an den Gewinden und einer symmetrischen Lastverteilung in Kombination mit dem doppelt geglühten W-Wall ™ -Körper macht XQ ™ Drahtseilkernstäbe zu den am tiefsten bewerteten Kernstäben auf dem Markt . XQ hat einen erhöhten negativen Flankenwinkel von -20 Grad im Vergleich zu -10 Grad bei RQ ™ -Stangen. Durch den erhöhten negativen Flankenwinkel in Kombination mit den Doppelstartgewinden wird das Aufwölben des Gehäuses nahezu eliminiert und eine höhere Festigkeit bei Anwendungen mit hohem Drehmoment erreicht.

Patentierte XQ-Gelenke haben gegenüberliegende doppelte Startgewinde, die sich selbst ausrichten, so dass der Eingriff reibungslos einrastet. Dies sorgt für eine ausgewogene Lastreaktion und eine Verdoppelung der Kontaktfläche, dh die Hälfte des Anpressdrucks. Diese symmetrische Lastverteilung erhöht die Tragfähigkeit bei stärkeren Stangen mit tieferer Tragfähigkeit erheblich. Der leichtere Bohrstrang erhöhte die Tiefe der Bohrturmkonstruktion und verringerte die Ermüdung des Bohrers beim manuellen Auslösen. Der vergrößerte Innendurchmesser verkürzt die Auslösezeit des Innenrohrs für eine verbesserte Produktivität erheblich.

Die neuen Kernstäbe NXQ ™ und HXQ ™ W-Wall verfügen über zum Patent angemeldete, doppelt gestauchte Schläuche mit der gleichen Gesamtgewichtsreduzierung und einer schnelleren kabelgebundenen Auslösegeschwindigkeit wie V-Wall. Die standardmäßige Wandstärke in der Mitte des XQ-Stabes verhindert jedoch eine vorzeitige Abnutzung des Körpers und widersteht dem Biegen und wirkt wie eine gerade Wand.

Wie alle Boart Longyear-Bohrstäbe werden die XQ W-Wall-Rohre aus hochwertigem, nordamerikanischen legierten Stahl kaltgezogen, der nach Boart Longyear-Spezifikationen einzigartig verarbeitet wird.

Longyear-Bits

Boart Longyear hat erfolgreich eine chemische Verbindung zwischen Diamant und Matrix hergestellt, die stärker ist als der Diamant selbst. Der erhöhte Diamantüberstand und die verbesserte Gesichtsspülung sorgen für mehr Flexibilität, höhere Penetrationsraten und eine längere Lebensdauer. Die Longyear-Bohrkronen ähneln großen Diamantbohrkronen, jedoch bevorzugen Bohrer die einfachen, glatten Bohrmerkmale. Dies bedeutet eine Produktivitätssteigerung während des gesamten Betriebs und letztendlich mehr Kern.

Um höhere Durchdringungsraten zu unterstützen, werden die neuen Longyear ™ -Formeln mit einer neuen, offeneren Expressgeometrie kombiniert. Sich verjüngende Zwischenwasserwege verbessern die Spülung und verhindern die Ansammlung von Trümmern. Die neue Expressgeometrie wurde für schnelles Schneiden auf kompetentem Untergrund entwickelt und ist in unseren 16-mm-Kronenhöhen erhältlich, um die Bitstandzeit bei höheren Schnittgeschwindigkeiten zu erhalten.

Die einzigartigen Razorcut ™ -Vorsprünge auf der Meißeloberfläche enthalten Diamanten, mit denen der Meißel direkt aus der Schachtel geschnitten werden kann - selbst auf dem weichsten Boden. Die Anordnung dieser Vorsprünge verbessert auch die Spurhaltung und das Gleichgewicht im Loch, wenn das Bohren beginnt.

Medienerlaubnis: Wenn Sie diesen Artikel auf Ihrer Website oder in gedruckter Form erneut veröffentlichen möchten, wenden Sie sich bitte an marketing@boartlongyear.com um Erlaubnis. Wir freuen uns, dass Sie unsere Artikel teilen, und bitten Sie nur, Boart Longyear als Quelle anzugeben und gegebenenfalls einen Link zur Verfügung zu stellen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einfache Share-Schaltflächen
de_DEGerman
en_USEnglish es_ESSpanish fr_FRFrench de_DEGerman